Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • 1 Vertragsgegenstand

Die fubble.de GmbH stellt als Betreiber die Plattform fubble.de zur Verfügung, damit Nutzer sich entweder als Unternehmer können. Darauffolgend stehen innovative Features zur Nutzung bereit. Durch innovative Social-Media Verknüpfungen, ist es für Arbeitgeber nicht weiter notwendig, Jobs manuell zu posten. fubble.de bietet als einzige Plattform Deutschlands eine Schnittstelle zwischen den Social-Media-Seiten und dem fubble.de Account, mit dem gezielt und mit ideal konzipierten Job-Content vollautomatisiert Beiträge veröffentlicht werden. Das Unternehmen kann selbst festlegen, welche Kanäle verknüpft werden sollen. Die Social-Media Schnittstellen und Verknüpfungen werden stetig erweitert, mit dem Ziel, gleichzeitig auf allen Kanälen Job-Posts zu automatisieren. Durch diese Job-Posts werden viel schneller und direkter potenzielle Bewerber angesprochen, die mit einem Klick auf das jeweilige Job-Inserat gelangen. Durch Like-Klicks wird gleichzeitig die Reichweite erhöht, um noch weitere potenzielle Bewerber zu erreichen. Für diese Leistungen erstellt fubble.de interessierten Unternehmen ein konkretes Angebot, falls der Kunde nicht selbst Leistungen im fubble.de System gebucht hat. Die als Bewerber registrierten Nutzer verfügen umfangreiche Tools einen gesamten Lebenslauf inkl. des Werdegangs, erworbenen Qualifikationen, Skills, Studiengänge und der Berufsausbildung anzulegen, um diese für eine Direktbewerbung zu verwenden. Diese erstellten Bewerbungen, können sowohl intern auf Jobs die auf fubble.de inseriert wurden verwendet werden, aber auch mit 1 Klick extern versendet werden. Plattformunabhängig. Es muss lediglich eine E-Mail-Adresse eingegeben werden, damit der Empfänger einen anonymen Link zum Bewerberprofil erhält. Die fubble.de GmbH promotet seine Homepage fubble.de auf gängigen Social-Media-Kanälen und generiert zusätzlich so neue künftige Nutzer. Ebenso werden regionale Jobgruppen oder auch Metasuchmaschinen zum Posten der Jobs verwendet.

  • 2 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen gelten in ihrer jeweils gültigen Fassung für jedwede Nutzung im Zusammenhang mit der Seite fubble.de und ihren Unterseiten. Der Nutzer erkennt dies uneingeschränkt an. Der Nutzer erkennt hiermit ebenfalls unsere Datenschutzrichtlinie in ihrer jeweils gültigen Fassung an. Die Datenschutzrichtlinie kann hier eingesehen werden. Zur Nutzung ist jede voll geschäftsfähige natürliche Person und auch jede juristische Person berechtigt. Die fubble.de GmbH behält sich vor, die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen jederzeit einseitig abzuändern und hier zu veröffentlichen. Sofern im Einzelfall eine Individualabrede bzw. einzelvertragliche Vereinbarung zwischen der fubble.de GmbH und einem Nutzer besteht, hat diese bei Abweichungen Vorrang vor den Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen. Der Nutzer erwirbt außer seinem Nutzungsrecht im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen keinerlei Ansprüche, Lizenzen, Anteile oder ähnliche Rechte im Zusammenhang mit der fubble.de GmbH und fubble.de und seinen Unterseiten. Abweichende AGB von Nutzern werden durch die fubble.de GmbH nicht anerkannt und finden keine Anwendung auf die Nutzung von fubble.de. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches und des Handelsgesetzbuches.

  • 3 Formerfordernis

Mündliche Vereinbarungen im Zusammenhang mit der fubble.de GmbH sowie fubble.de haben keinerlei Wirkung. Für Vereinbarungen zwischen den Parteien ist mindestens die Textform nach §126b BGB erforderlich. In Einzelfällen kann für einzelvertragliche Regelungen zwischen den Parteien nach Maßgabe der fubble.de GmbH auch die Schriftform nach §126 BGB erforderlich sein.

  • 4 Persönliche Daten

Für die Nutzung bestimmter Leistungen ist eine Registrierung als Bewerber oder Unternehmer erforderlich, im Rahmen derer nach Maßgabe der fubble.de GmbH unter Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinie persönliche Daten anzugeben sind. Es kann nach Ermessen der fubble.de GmbH bei der Nutzung gewisser Leistungen der Natur der Sache nach erforderlich sein, dass bestimmte persönliche Daten für andere registrierte Nutzer sichtbar sind. Der Nutzer wird hierauf im Ablauf nochmals gesondert hingewiesen, sofern er diesen Umstand nicht selbst beeinflussen kann. Der Nutzer räumt gegenüber der fubble.de GmbH als Betreiber von fubble.de und den anderen Nutzern zur Zweckerreichung entsprechend dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen für von ihm gemachte Angaben, insbesondere für veröffentliche Angaben, das einfache, räumlich und zeitlich unbeschränkte Nutzungsrecht ein. Der Nutzer erklärt, dass die von ihm gemachten Angaben und Inhalte frei von Rechten Dritter sind und nicht gegen Urheberrecht verstoßen.

  • 5 Missbräuchliche Nutzung

Dem Nutzer ist jedwede sittenwidrige, unerlaubte, strafbare, gegen diese Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen verstoßende oder anderweitig nicht rechtmäßige Handlung untersagt. Insbesondere ist es untersagt, falsche Angaben zu machen sowie sexistische, gewaltverherrlichende oder diskriminierende Inhalte zu veröffentlichen. Es ist dem Nutzer nicht gestattet, die Plattform für Werbezwecke zu nutzen, außer die fubble.de GmbH hat dem ausdrücklich zugestimmt. Der Nutzer hat jedweden Schaden gegenüber der fubble.de GmbH und fubble.de abzuwenden. Insbesondere hat der Nutzer jede Art von Vervielfältigung des Designs, des Programmcodes sowie jede Art von Angriffen gegen fubble.de zu unterlassen. Die fubble.de GmbH ist bei Verstößen berechtigt, dem Nutzer jede weitere Nutzung von fubble.de und seiner Unterseiten zu untersagen, das Vertragsverhältnis fristlos zu kündigen, sämtliche Daten des Nutzers zu löschen und ggf. auch Schadenersatz vom Nutzer zu verlangen.

  • 6 Eigenverantwortlichkeit der Nutzer

Jeder Nutzer ist für die Inhalte, die er veröffentlicht, selbst verantwortlich. Die fubble.de GmbH behält sich jedoch vor, die vom Nutzer gemachten Angaben und veröffentlichten Inhalte nach eigenem Ermessen zu überprüfen und bei Zweifeln geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Zugänglich gemachte Daten dürfen durch den Nutzer nur für den dafür vorgesehenen Zweck von fubble.de verwendet werden.

  • 7 Besondere Regelungen für als Bewerber registrierte Nutzer

Die Nutzung von fubble.de für als Bewerber registrierte Nutzer ist kostenfrei. Die fubble.de GmbH behält sich vor ihr Profil inkl. all ihrer Daten zu löschen, wenn es länger als 3 Monate inaktiv war, oder auch 4 Wochen nach der Registrierung nicht dem Zweck entsprechend gefüllt und für ein mögliches Connecting zu Unternehmen aktiviert wurde.

  • 8 Besondere Regelungen für als Unternehmer registrierte Nutzer

Die Registrierung auf fubble.de, ist für als Unternehmen registrierte Nutzer kostenfrei. Unternehmen buchen einen Tarif mit wahlweise Prepaid Abrechnung, oder alternativ einen Tarif, der es ohne vorherige Zahlung ermöglicht, unbegrenzt viele Jobs zu veröffentlichen. In allen Tarifen gelten stets Klickpreise auf den jeweils aufgerufenen Job. Der Klickpreis ist Bestandteil des gebuchten Tarifes. Auf fubble.de entstehen keine monatlichen Fixkosten wie auf anderen Plattformen. Kostenpflichtige Tarife oder Zusatzleistungen können hinzugebucht werden. Die aktuellen Preise der klickbasierten Tarife entnehmen Sie bitte unserer Homepage, oder dem eigenen Profilbereich unter „Shop“. Die fubble.de GmbH bietet als weitere Dienstleistungen das Social-Media-Personalmarketing durch Job-Performance-Kampagnen an. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Homepage, oder von den persönlichen Ansprechpartnern der fubble.de GmbH. Die Job-Performance-Kampagnen erhöhen deutlich die Chancen passende Bewerber zu finden, da diese Kampagnen in der Zielgruppe der Berufe und der benötigten Qualifikationen geschaltet werden. Ebenso wird durch die Job-Performance-Kampagnen die eigene Online-Präsenz der Unternehmen gesteigert. Fubble.de erstellt auf Kundenwunsch und in Individualabrede Social-Media-Content, um in starken Bildern und Texten Aufmerksamkeit zu erzeugen. Job-Posts werden auf gängigen Social-Media Seiten wie z.B. Facebook veröffentlicht. Fubble.de selbst betreibt fast 200 Facebook Jobgruppen. Bundesweit. In diese Gruppen wird mit fubble.de automatisiert gepostet. Soll ein Job regional gepostet werden, erkennt fubble.de anhand der PLZ genau wo der Job gepostet wird. Es ist kein manuelles Teilen von Jobs notwendig. Als Unternehmer können Sie Ihren fubble.de Account mit Ihren Social-Media-Seiten für automatisiertes Posten von Jobs verknüpfen. Die Verknüpfung können Unternehmen eigenständig vornehmen. Als Unternehmer registrierte Nutzer gelten gegenüber der fubble.de GmbH immer als Kaufmann i.S.d. HGB. Die fubble.de GmbH übernimmt keine Garantie, dass durch die Nutzung von fubbel.de Kontakte mit Bewerbern zustande kommen. Der als Unternehmen registrierte Nutzer erklärt sich ausdrücklich einverstanden, dass er mit der Veröffentlichung seines Firmenlogos mit Link zu seiner Homepage auf den Seiten von fubble.de einverstanden ist. Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden. Die fubble.de GmbH stellt mit fubble.de wiederkehrende besondere Angebote zum Kennenlernen bereit. Das betrifft insbesondere das kostenlose inserieren und veröffentlichen von Jobs für einen Zeitraum von einem Monat. Im genannten Zeitraum dürfen alle zur Verfügung gestellten Tools kostenlos genutzt werden. Jobs können nach Veröffentlichung über die angebotenen Schnittstellen auf den Social-Media Seiten gepostet werden. Es können automatisierte Reposts eingestellt werden, sodass der identische Post erneut abgesendet wird.

  • 8.1 Besondere Angebote für als Unternehmer registrierte Nutzer

Fubble.de und deren Betreiber stellt in regelmäßigen Abständen besondere Angebote und Tarife zur Buchung bereit. Neben den auf unserer Homepage oder im Unternehmens Account aufgelisteten Social-Recruiting Tarifen, werden in unregelmäßigen Abständen Tarifangebote erstellt. Diese sind in den aktuellen buchbaren Preisen zu entnehmen und werden darüber hinaus in diesen regelmäßigen Abständen über die sozialen Netzwerke oder auch in direkten Mails beworben. Unternehmen erhalten diese und weitere Angebote solange diese nicht ausdrücklich widersprechen. Besondere Angebote können zum Beispiel sein: Eine kostenlose 7 Tage Testphase, um fubble.de kennen zu lernen.

  • 9 Haftung und Gewährleistung

Jeder Nutzer haftet für die von ihm gemachten Angaben und veröffentlichten Inhalte in vollem Umfang selbst und spricht die fubble.de GmbH diesbezüglich von jeder Haftung frei. Die fubble.de GmbH haftet nicht für Schäden, die durch Computerviren oder ähnliche schädigende Mechanismen sowie durch Wartungsarbeiten o.ä. verursacht werden. Die fubble.de GmbH haftet nicht für Websites, die mit fubble.de verlinkt sind. Die fubble.de GmbH haftet nicht für Vertragsverhältnisse zwischen Nutzern oder Nutzern und Dritten, die aus der Nutzung von fubble.de resultieren. Die fubble.de GmbH haftet niemals über den gesetzlich zulässigen Rahmen hinaus.

  • 10 Rechtsanwendung und Gerichtsstand

Auf Sachverhalte im Zusammenhang mit der fubble.de GmbH findet ausschließlich das deutsche Recht Anwendung. Als Gerichtsstand wird Leverkusen vereinbart.